♥ Was ich äußerlich an mir mag ?

...meine Wimpern!

Das soll jetzt nicht eingebildet klingen, doch mir wurde neulich die Frage gestellt was ich an meinem Körper am schönsten finde. Ich habe so vieles zu bemängeln, obs meine Figur ist oder meine Nägel. Ich bin mit so vielem an mir unzufrieden. Doch auf meine Augen, besonders meine Wimpern bin ich sehr stolz. Ich würde mir nie künstliche Wimpern ankleben, da ich wirklich zufrieden bin mit meinen eigenen. Bei Menschen die von Natur aus sehr wenige Wimpern haben, kann ich sowas nachvollziehen. Dafür haben manche wunderschöne Nägel und müssen nicht ins Nagelstudio, so wie ich :D 

♥ Review: Jade Color Sensational 422 "Coral Tonic"

 
Der Lippenstift lässt sich sehr leicht auftragen und fühlt sich sehr angenehm an. Ich würde das Tragegefühl mit einem Lippenpflegestift vergleichen. Die Farbe ist auf den Lippen sehr knallig. Das Finish ist glänzend bis glossig. Er ist zur zeit einer meiner Lieblinge *-*


Fazit:
  • sehr schöne knallige Farbe
  • glossiges Finish
  • angenehmes und pflegendes Tragegefühl
  • Haltbarkeit  
  • Es gibt keine negativen Aspekte! 
Ich liebe diesen Lippenstift und diese Farbe <3

♥ Letzte Teilnahme-Chance

Morgen endet mein Blue Illume Gewinnspiel
Ihr habt jetzt noch die Chance teilzunehmen, also viel Glück !! (:

♥ Filmreview: Rubbel die Katz

Ich war heute mit meiner kleinen Schwester im Kino, wir haben "Rubbel die Katz" geguckt, hauptsächlich wegen Matthias Schweighöfer *-* Er ist, neben Til Schweiger, einer meiner Lieblingsschauspieler (:
Der arbeitslose Schauspieler Alexander (Matthias Schweighöfer), ergattert einen Job bei einem Hollywoodstreifen, Problem nur, die Produzenten dachten aufgrund seiner Homepage er wäre eine Frau. Seine Brüder (Detlev Buck, Maximilian Brückner) und sein Kumpel (Denis Moschitto) drängen ihn dazu das Filmangebot aufgrund finanzieller Nöte, trotzdem anzunehmen. Alex weibliche Version Alexandra Honk freundet sich mit Sarah Voss (Alexandra Maria Lara) seiner Filmpartnerin an , Alex selber verliebt sich in den Superstar. 
Mehr möchte ich erstmal nicht verraten... (;
 
Die Komödie läuft seit dem 15. Dezmeber bei uns in den Kinos. 
Meiner Meinung nach ist sie zu empfehlen. Matthias Schweighöfer spielt seine Doppelrolle sehr gut und unterhält damit locker und lustig das Publikum. Ich habe an manchen Stellen wirklich Tränen gelacht! Der Produzent des Films ist Detlev Buck, er orientierte sich an den Til Schweiger Filmen wie KeinOhrHase.

Hier noch der Trailer:

♥ Jahresrückblick 2011

Für mich hatte das Jahr 2011 viele Höhen, sowie auch Tiefen, auf die ich gerne verzichtet hätte, aber “was einen nicht umbringt, macht einen nur noch härter” und das ist eine Sache, die ich gelernt habe.
Ebenso haben mich wundervolle Menschen durch das Jahr begleitet. Menschen, die einen die schlechten Bekanntschaften vergessen lassen. Menschen, die einem Fehler verzeihen. Menschen, die einem zuhören und aufbauen. Menschen, bei denen man sich wohlfühlt und mit denen man Spaß haben kann. Menschen, denen man blind vertraut. Menschen, die das Leben noch lebenswerter machen. Ich danke meinen Eltern, meiner Familie und meinen Freunden :*
Ich habe auch zwei wichtige Menschen verloren. Zum einen ist meine Uroma im Februar verstorben, zum anderen hat sich mein Freund im Oktober nach fast 4 Jahren Beziehung getrennt. Im Dezember starb auch noch die Hündin meiner Oma. Das sind die unschönen Dinge in diesem Jahr gewesen.
Es gab aber auch sehr viele schöne Momente, an die ich mich immer zurück erinnern werde, besonders an meinen zauberhaften Abschlussball. Ich habe meinen Realschulabschluss bzw. die Schule geschafft. 10 Jahre sind endlich vorbei! Am 22. August begann ich mit meiner Lehre zur Bürokauffrau. Und was ich auch noch erwähnen möchte, ich war dieses Jahr das erste Mal in meinem Leben in einer Disco ;D

Insgesamt war es ein durchwachsenes Jahr, in dem ich viel gelernt habe.

Ich hoffe das der Abschluss von 2011 und der Start ins Jahr 2012 gut werden und das neue Jahr etwas besser wird.
Seid ihr zufrieden mit diesem Jahr ? 
Hätte es an manchen Stellen besser sein können ?

♥ Optische Täuschung

Ich habe grad etwas total faszinierendes auf Rebeccas Blog (http://rebeccaagdedy.blogspot.com/) gefunden, das musste ich mir einfach mal klauen :D

Den roten Punkt 10 Sekunden lang betrachten, dann Augen zu und eine weiße Wand anschauen und dabei ganz schnell immer wieder blinzeln.

Viele von euch kennen diese verwirrenden Effekte sicherlich schon. Ich habe mich das erste Mal richtig erschrocken als ich zur Wand sah :D


♥ H&M Katalog Frühjahrskollektion 2012

Ich habe euch mal meine Lieblingsoutfits aus dem Katalog gepostet.
Was sagt ihr zur Frühjahrskollektion 2012 ?

♥ Bilder von Heiligabend + Geschenke



Das ist Ayra der Hund meiner Omi *-* ist erst 6 Monate alt und sooo süß <3
Den Ohrring-Halter hab ich mir schon lange gewünscht ((: Hab gleich meine schönsten Ohrringe dran gehangen :D
Diese Kette *-* bestes Geschenk, ich möchte sie gar nicht mehr abnehmen <3
Parfum von Diesel - Hab mich schon bei Douglas total in dieses Duft verliebt <3
Und zuletzt hab ich natürlich ganz viel Geld & Süßigkeiten bekommen, hab ich jetzt aber nicht extra abfotografiert. Ich hoffe ihr seid auch so zufrieden wie ich mit euren Geschenken! :) Es werden bestimmt noch ein paar Bilder kommen, das sind erst mal die, die ich mit meiner Kamera fotografiert habe. 
Ich konnte das Fest leider nicht so genießen, da mich die Trennung immer noch sehr beschäftigt, wer sitzt schließlich nicht gern an Weihnachten mit dem geliebten Partner zusammen...das hat mir echt gefehlt :/ aber gut dennoch war es schön die ganze Familie bei sich zu haben! <3

Über welches Geschenk habt ihr euch am meisten gefreut, bis auf das Zusammensein mit der Familie, ich glaub darüber freut sich jeder ? (: 

♥ Mein Weihnachtsoutfit

Pailettenjäckchen - Tally Weijl (ca. 30€) | Shirt - H&M (ca. 20€) | Haarreif - New Yorker

♥ Merry Christmas

Liebe Blogleser,
Heute ist Heiligabend <3
Ich wünsche euch, eurer Familie und euren Freunden ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ruhige und entspannte Festtage. 
Lasst euch gut beschenken ;-)

♥ Review: CATRICE Duo Lipgloss 03 Let Me Seduce You

Die nicht mehr ganz neue Limited Edition von Catrice “Welcome to Las Vegas” sprach mich total an. Die Farben und die Aufmachung sind verspielt und trotzdem sexy. Ausserdem ist eine Menge Glitzer dabei.

Besonders angetan hat es mir der Duo Lipgloss 03 Let Me Seduce You. Diese Kombination aus intensiver Farbe und zusätzlichem Schimmer gefiel mir besonders gut. Ich war wirklich überrascht wie intensiv der Farbteil war. Leider wird er auf den Lippen etwas trocken, somit fühlt sich das Tragegefühl nicht so berauschend an.
Mit dem durchsichtigen Schimmergloss werden die Lippen aber wieder schön glänzend. Man könnte allerdings die Farbe auch alleine tragen.


Der Farbteil, wie schon erwähnt, leicht trocken, trocknet die Lippen dennoch nicht aus, er spendet aber auch keine Feuchtigkeit. Wer trockene Lippen hat muss sich hier wohl vorher mit einem Lipbalm behelfen. 
Der Glitzergloss ist relativ dick und klebrig. Ich finde den Gloss etwas unangenehm auf den Lippen.
 
Die Haltbarkeit ist auch ganz okay. Nach 2 Stunden war immer noch sowohl Farbe wie auch Schimmergloss drauf als wäre es “frisch gestrichen”. Länger konnte ich nicht testen, da ich momentan etwas verschnupft bin und mir ständig die Nase putzen muss.

Alles in allem find ich den Gloss ganz gut, auch wenn der Tragekomfort nicht immer ganz gegeben ist. Für den Preis ganz okay. (Weiß leider nicht mehr genau, was sie kosten).

ohne Gloss
mit Gloss

♥ Gina Tricot Bestellung

Letzte Woche Freitag kam meine Gina Tricot Bestellung :) 
Die Hose hab ich nicht extra abfotografiert, da sie jetzt nicht soooo außergewöhnlich ausschaut :D
Ich bin so begeistert von den Schals, sie fusseln nicht und halten schön warm, daher hab mir gleich den selben noch in der Farbe pink bestellt, aber ohne Handschuhe. Dann hab ich ihn in drei Farben (:

♥ Weihnachts-Glossybox

Hallo meine lieben Besucher,
ich habe heute frei und daher konnte ich meine Glossybox diesmal persönlich in Empfang nehmen. Ich war ziemlich überrascht, dass sie doch schon so früh rausgeschickt wurde. Zwar wusste ich, dass sie diese noch vor Weihnachten verschicken wollten, aber so früh. Nun gut.
Ich war schon sehr gespannt auf die Box, als ich sah, dass sie diesmal grün war. Also Päckchen aufgerissen und herauskam eine rote Box. Erster Eindruck überraschte mich also schon einmal positiv.


  L'oreal Paris Studio Secrets Professional Make-up Stick - Originalpreis 13,99€ 
L'oreal Paris Studio Secrets Professional Duo-Lipgloss - Originalpreis 10,99€
Alessandro Express Nagelöl - Originalpreis 9,95€ / 10ml

 In Sachen dekorative Kosmetik lagen zwei Produkte von L’Oreal aus der L'oreal Paris Studio Secrets Professional Serie bei: Ein (hier lichtbedingt weniger farbecht dargestelltes) Duo-Lipgloss im Farbton 580 Classy und ein Make-up Stick in der Variante 132 Sand.
Zoeva Eye Primer - Originalpreis 3,80€

Rituals Duschschaum - Originalpreis 7,90€
 Beim Auspacken der Dezember-Glossybox fiel mir als erstes ein recht großes Produkt auf, das sich als T'ai Chi Duschschaum der Marke Rituals entpuppte. Ein Schnelltest an den Händen ergab: Ja, das Gel verwandelt sich in Kontakt mit Wasser zu nicht gerade wenig Schaum, der in meiner Variante nach Grünem Tee duftet. Das ist sicherlich nichts für jeden Tag, aber auf jeden Fall interessant.
Fazit: 
Alles in allem bin ich mit der Box sehr zufrieden. Ich würde sagen, sie ist auf Weihnachten und Winterzeit abgestimmt. Die Farbe des Sticks scheint zu meinem Hautton zu passen (man beachtet also wahrscheinlich die Beautyprofile). Herausgerissen hat es eindeutig das Duschgel, es duftet sehr angenehm und macht die Haut schön zart bzw. weich. Ich liebe die Box! 
Was hattet ihr in euren Boxen?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...