♥ Subway-Kekse zum nachmachen

Ich bin ein totaler Fan von diesen Subway-Keksen :D
Dieses Rezept ist wirklich zu empfehlen. Ich hab es neulich mit meinem Freund am Wochenende getestet. Einfach himmlisch *-*

Zutaten:
Für eine Portion (ca. 25 Cookies) braucht ihr:
280 g Mehl
250 g Butter
100 g braunen Zucker
130 g weißen Zucker
2 Eier
1 Teelöffel Natron (Backpulver geht auch)
1/2 Teelöffel Salz
1 Päckchen Vanillezucker
200 g gehackte Schokolade (am besten dunkle Blockschokolade) 

Zubereitung:
Die Butter mit beiden Zuckersorten und dem Salz schaumig schlagen (am besten stellt ihr die Butter vorher kurz in die Mikrowelle, dann ist sie nicht so hart und das schaumig schlagen geht viel einfacher und schneller). Die Eier und den Vanillezucker zufügen und cremig rühren. Etwas Mehl beiseite nehmen und mit dem Natron mischen, das restliche Mehl löffelweise unter die Masse rühren, zum Schluss das Mehl-Natron-Gemisch einrühren (der Teig ist vergleichsweise fest und zäh). Schokolade, Nüsse etc. unter den Teig mischen.
Den Teig esslöffelweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (viel Platz lassen! Die Cookies zerlaufen sehr stark. Maximal 8 Cookies pro Blech).
Bei Umluft 190°C ca. 8 – 9 Minuten backen. Wichtig: Je nach Ofen sind die Cookies etwas früher oder später fertig. Perfekt sind sie, wenn die Ränder ganz leicht braun sind und die Cookies im Kern noch feucht wirken.
Dann sofort aus dem Ofen nehmen und ganz vorsichtig (sind sehr zerbrechlich!) auf eine Platte o. ä. zum Auskühlen setzen (nicht auf dem heißen Blech lassen! – Ihr könnt auch das Backpapier schnell vom Blech ziehen, wenn die Cookies noch draufliegen, dass geht einfacher, als die Cookies einzeln vom Blech zu nehmen). Beim Auskühlen härten sie dann nach, bleiben innen aber schön zart. Sind sie knusprig geworden, waren sie zu lange im Ofen! Am Besten gekühlt in einer Dose aufbewahren (halten ca. 4 Tage). 
(Rezept von chefkoch.de)

Viel Spaß beim Ausprobieren!
 


Kommentare:

Gooseberry hat gesagt…

Hallo liebe Miri!

Hab dein Cookie Rezept getestet und fands toll! Meine Freunde im Übrigen auch :)

Liebe Grüße und danke!

Miriam hat gesagt…

Wow das freut mich (:
vllt poste ich jetzt öfter mal Rezepte (:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...