♥ Tipps für weißere Zähne

1. Eine durchgeschnittene Erdbeere über die Zähne reiben.
2. zuckerfreien Kaugummi (nur von Wrigleys Extra) 
3. Nimmt die Schale einer Orange und reibt sie mit der Innenseite (das weiße) an eure Zähne.
4. Vermischt ein Päckchen Backpulver mit Wasser in einem Glas und spült damit 2 min euren Mund aus (1 mal pro Woche).
5. Eine durchgeschnittene Zitrone über die Zähne reiben.
6. Das Putzen: Mind. 2x täglich, je 3 Minuten, vorher Mund mit Wasser ausspülen, damit alle Speisereste sowie säurehaltige Flüssigkeiten entfernt werden. Auch nicht direkt nach dem Essen putzen,  da der Zahnschmelz durch manche Nahrungsmittel etwas aufgeweicht wird. Danach z.B. nach der KAI-Mehtode putzen (Kauflächen, Außenflächen, Innenflächen).
Zwischenräume: Immer mit Zahnseide und/oder Interdentalbürsten reinigen.
Mundspülung: 2x täglich nach dem Zähne putzen für ca. 30 sekunden verwenden

Habt ihr weitere Tipps für weißere Zähne ?

Kommentare:

Natascha hat gesagt…

Das mit der Erdbeere klingt interessant und lecker :D probier ich mal aus.

Alina hat gesagt…

Den Tipp mit dem Backpulver kenn ich, ist zwar sau eklig, hilft aber (:

Anonym hat gesagt…

Das mit dem Backpulver hilft zwar, ist aber absolut schädlich für die Zähne!!!!

Miriam hat gesagt…

deshalb sollte man es auch nur 1 mal in der woche anwenden.

Anonym hat gesagt…

Dass mit der Zitrone würde ich lassen ;D
Da die Zitrone viel Säure enthält schädigt sie den Zahnschmelz. Anfangs hast du dann zwar weisse Zähne, die aber nach ein paar Tagen gelblicher werden!

m3luvbeauty hat gesagt…

DU BIST SO TOLL :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...