♥ Filmreview: Rubbel die Katz

Ich war heute mit meiner kleinen Schwester im Kino, wir haben "Rubbel die Katz" geguckt, hauptsächlich wegen Matthias Schweighöfer *-* Er ist, neben Til Schweiger, einer meiner Lieblingsschauspieler (:
Der arbeitslose Schauspieler Alexander (Matthias Schweighöfer), ergattert einen Job bei einem Hollywoodstreifen, Problem nur, die Produzenten dachten aufgrund seiner Homepage er wäre eine Frau. Seine Brüder (Detlev Buck, Maximilian Brückner) und sein Kumpel (Denis Moschitto) drängen ihn dazu das Filmangebot aufgrund finanzieller Nöte, trotzdem anzunehmen. Alex weibliche Version Alexandra Honk freundet sich mit Sarah Voss (Alexandra Maria Lara) seiner Filmpartnerin an , Alex selber verliebt sich in den Superstar. 
Mehr möchte ich erstmal nicht verraten... (;
 
Die Komödie läuft seit dem 15. Dezmeber bei uns in den Kinos. 
Meiner Meinung nach ist sie zu empfehlen. Matthias Schweighöfer spielt seine Doppelrolle sehr gut und unterhält damit locker und lustig das Publikum. Ich habe an manchen Stellen wirklich Tränen gelacht! Der Produzent des Films ist Detlev Buck, er orientierte sich an den Til Schweiger Filmen wie KeinOhrHase.

Hier noch der Trailer:

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Ich überleg mir auch, ob ich ihn mir anschauen soll (: danke für die Review!

Meenu hat gesagt…

Mit Matthias Schweighöfer? Dann muss ich den Film unbedingt sehen :DD

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...