Rauchst du ?

Ich werde oft gefragt wie ich zum Thema "Rauchen" stehe. Meine Eltern und viele Freunde von mir sind Raucher. Ich bin überhaupt kein Freund von Zigaretten. Für mich ist der Geschmack einfach nur ekelhaft und ich könnte mir nicht vorstellen abhängig davon zu werden. Da setze ich mich lieber ein bis zwei mal in der Woche gemütlich mit Freunden in eine Shishabar und rauche eine leckere Shisha, als täglich eine Schachtel Zigaretten. Was nun ungesünder ist, darüber lässt sich streiten. Die einen sagen Shisha sei ungesünder, die anderen meinen Zigaretten. Ich denke einfach die Menge ist entscheidend. Und meistens rauche ich ja keine Shisha alleine, sondern teile sie mir noch mit Freunden. Kurz und knapp: Shisha kostet weniger und schmeckt  mir! (:


Was meint ihr zu dem Thema? 
An die, die rauchen: 
Raucht ihr lieber Zigaretten oder Shisha?

♥ Ohrwurm: Lenka - Everything At Once


Kennt ihr das Lied aus der Windows 8 Werbung?
Einmal gehört und ich wurde zum Mitsingen gezwungen! :D

All I wanna be oh, all I wanna be, oh
All I wanna be is everything...

♥ Filmtipp: 100 Feet

Ich hatte heute mal richtig Lust auf einen guten Horrorfilm und wurde glücklicherweise auch schnell fündig. Ich habe mich für "100 Feet" entschieden. Gute Wahl, aber dazu später! Hier kurz zur Handlung:  
Marnie Watson tötet in Selbstverteidigung ihren prügelnden Ehemann, einen New Yorker Cop. Nach drei Jahren im Gefängnis kommt sie auf Bewährung raus und soll das letzte Jahr ihrer Strafe mit einer elektronischen Fußfessel in ihrem eigenen Haus verbüßen. Was sich nach Freiheit anhört, entpuppt sich schnell als Horrortrip. 
(Quelle: http://www.movie2k.to/100-Feet-online-film-41537.html) 
Ich habe schon lange nicht mehr so einen tollen Horrorfilm gesehen. Oft geht die Spannung bei solchen Filmen verloren, aber das ist hier gar nicht der Fall. Die Geschichte bzw. die Handlung ist wirklich sehr ergreifend und spannend gemacht. Ich möchte gar nicht zu viel verraten. Schaut ihn euch einfach selber an! Viel Spaß dabei :*

Thema: Kontaktlinsen

Ich habe seit der 6. Klasse eigentlich eine Brille. Ich trage sie aber nur in der Schule. Ich sehe für mein Alter schon ziemlich schlecht. Dennoch weigere ich mich die Brille auf der Straße zu tragen, obwohl ich es auf jeden Fall müsste. Mir stehen einfach keine Brillen. Und Brillen mit Pony ist sowieso eine blöde Kombination. Nun habe ich mir überlegt, es mit Kontaktlinsen zu probieren. Ich habe mich bei Fielmann mal schlau gemacht. Auf Probe bekommt man die ersten Kontaktlinsen kostenlos um erstmal zu testen, wie beispielsweise das Auge darauf reagiert. Das finde ich echt klasse. Sogar das dazugehörige Reinigungsmittel und die Aufbewahrungsdose, habe ich ebenfalls kostenlos dazu bekommen. Ich finde Kontaktlinsen sind echt eine super praktische Erfindung. Meine größte Angst war eigentlich sie zu verlieren, aber das ist wohl das kleinste und unwahrscheinlichste Problem für mich. Ich bin der Meinung, dass gerade das Rausnehmen der Linsen echt eine schwierige Übungssache ist. Man darf das Auge ja nicht dabei verletzen. Ich habe sie nun über 2 Wochen und es treten immer noch jedes Mal Probleme beim Entfernen der Linsen auf. Ich habe mir sogar schon öfters ausversehen in die Pupille gekniffen, als ich sie entfernen wollte. Seit dem bin ich sehr vorsichtig. Am Anfang musste ich sie 4 Tage lang hintereinander drin lassen, weil ich sie einfach nicht rausbekam. Ich glaube ich bin einfach zu doof dafür :D Ich meine sogar Kinder kommen damit besser klar als ich. Nicht mal Youtube konnte mir dabei helfen. Mal schauen ob ich mir trotzdem welche kaufe. Irgendwann wird das schon klappen, wenn ich mir bis dahin nicht die Augen zerkratzt oder rausgestochen habe :D 

An die Leute, die ebenfalls Träger von Kontaktlinsen sind: 
Hattet ihr anfangs auch solche Schwierigkeiten beim Entfernen der Kontaktlinsen? 
Und wenn ja, gibt es vielleicht Tricks dafür?

♥ Online-Shop: Angies Glamour Fashion

Der Shop Angies Glamour Fashion war so lieb und hat mir einen Gutschein im Wert von 40€ zur Verfügung gestellt. Ein großes Dankeschön dafür!!! 
Kommen wir erstmal zum Online-Shop. Er bietet eine große Auswahl an Kleidern, Tops, Accessoires und vieles mehr. Für manche Mädels könnten die Sachen etwas zu freizügig sein. Ich musste auch lange suchen bis ich etwas "normales" fand, was ich auch mal in der Freizeit tragen kann. Der Shop ist übersichtlich gestaltet, so dass man sofort zu seinem gesuchten Produkt kommt. Ich habe mich für ein hübsches Shirt und eine Kette entschieden. Die Lieferung ging super schnell, Dienstag Mittag bestellt und gestern Morgen brachte mir auch schon der Postbote meine Ware. Ich habe mich wirklich gefreut, dass es so flott ging. Manche Online-Shops brauchen nämlich deutlich länger. 
Leider habe ich auch etwas zu meckern. Die Qualität hat mich weniger erfreut als erwartet. In meinem Shirt war schon ein Loch, direkt am Ärmel ist die Naht aufgerissen. Ein weiterer Kritikpunkt wäre noch, der Shop ist wirklich nur etwas für schlanke Frauen mit wenig Oberweite. Die meisten Sachen bekommt man nur in "One Size" oder "S/M". Das finde ich ziemlich schade, weil es dort sehr schöne Kleider gibt. Daher war ich echt am zweifeln ob mir mein ausgewähltes Shirt überhaupt passt. Aber lustiger Weise hatte ich Glück und trotz Größe S/M sitzt es super. Auch die Kette ist genauso hübsch wie auf dem Bild. Also der größte Mangel ist und bleibt für mich die Qualität, sonst bin ich ganz zufrieden! (:

♥ Today's outfit


Treggins und weißes Top - Pimkie | Blazer - H&M | Kette - www.agfashion.de

♥ Business Kleidung Haul

Hallo ihr Lieben, in 2 Wochen beginnt mein zweiwöchiges Auslandspraktikum in Kroatien und Ungarn *-* ich freu mich schon so! Dafür musste ich mir extra neue Businesskleidung zulegen, da mir meine Bewerbungssachen vom letzten Jahr alle zu groß geworden sind. Das war ein teurer Spaß, sag ich euch. Insgesamt für zwei Blazer, drei Blusen und zwei schwarze Hosen habe ich knapp 210€ ausgegeben. Bei Primark hätte man wahrscheinlich weniger als die Hälfte dafür bezahlt :D Und natürlich blieb es nicht nur bei Businesskleidung, sondern es kamen auch ein paar weniger relevante Teile dazu, wie z.B. dieses süße Spitzenkleid oder der Loop-Schal mit Pailletten besetzt... ^^

Ein Jahr ist es her...

Na, wisst ihr noch was vor einem Jahr ein großes Thema auf meinem Blog war? Richtig, die Trennung meiner ersten großen Liebe. Ich weiß noch wie ich dachte "Ich kann ohne ihn nicht leben!", habe mir elende Hoffnungen gemacht und und und...Letztendlich war es das Beste was mir passieren konnte. Ich habe dieses Jahr Sachen erlebt, an denen ich damals nicht mal einen Gedanke verschwendet hätte. Ich habe viele Freunde und vor allem eine BESTE FREUNDIN! Wie oft ich mir das früher manchmal wünschte. Aber ich hatte ja meinen Freund und somit waren weitere Kontakte ziemlich unwichtig für mich. Es ist nicht so, dass ich gar nicht mehr an ihn denke - im Gegenteil, ich denke immer noch täglich an die Zeit zurück. Aber nicht mit Tränen sowie vor ein paar Monaten, sondern mit einem Lächeln. Vor zwei Tagen begegnete ich ihm nach der Arbeit. Er Hand in Hand mit seiner neuen Freundin. Es war ein komisches Gefühl...ich traute mich zwar zum allerersten Mal ihn anzulächeln, bekam dann aber so weiche, wacklige Knie, dass mir das Weiterlaufen sehr schwer fiel. Ich war total stolz auf mich nicht traurig oder böse geguckt zu haben, sondern ihn einfach anzulächeln. Sowas ging früher gar nicht. Ich war sonst immer wie versteinert. Gestern lief ich ihm wieder über den Weg und tat dasselbe wie den Tag zuvor - einfach lächeln. Und WOW ich bekam keine weichen Knie mehr. Es ist fast wie eine Art Therapie ihn zu sehen. Ich bin nicht mehr traurig darüber wie es gekommen ist, auch wenn es ewig gedauert hat so zu denken wie jetzt. Damals wäre ich heulend nach Hause gerannt!
Ich bin immer noch single und habe mich langsam damit abgefunden nicht bewusst und hartnäckig nach einem Freund zu suchen. Ich lasse es auf mich zukommen und warte ab was die Zeit bringt. Eins steht fest, ohne meine Freunde hätte ich die Trennung wahrscheinlich nur mit einem Psychiater überstanden!

Hier ein altes Bild:
Kennt jemand dieses Gefühl?

Fazit: Höfe am Brühl in Leipzig

Ich war gestern mit meinen Freunden im neuen großen Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" in Leipzig. Ich hatte sehr hohe Erwartungen, besonders weil das Nova Eventis dort schon überragend ist. Leider wurde ich etwas enttäuscht. Die Geschäfte die es dort gab, gibt es bereits alle in meiner Stadt oder mitten im Zentrum von Leipzig. Toll wäre es gewesen, wenn es dort Läden wie Primark, Mango oder Hollister gegeben hätten. Das war auch eigentlich der Plan...keine Ahnung warum am Ende doch kein Primark eröffnet wurde. Sehr schade, weil das Zentrum an sich ist sehr schön und nobel. Doch ich habe das Gefühl, dass mehr Wert auf "Fress-Buden" gelegt wurde, als auf schöne Geschäfte. Am Ende wurde ich bei H&M fündig und habe mir dort einen Blazer und einen Schal gekauft. Dafür hätte ich nicht mal nach Leipzig fahren müssen :D Sehr nüchterne Ausbeute für mich. Naja, gut für den Geldbeutel^^ 
Ich finde es lohnt sich nicht dort hinzufahren. Es kommt meiner Meinung nach am "Nova Eventis" nicht heran.

 War von euch schon jemand dort?

♥ Bilder der vergangenen Wochen

♥ Ja, ich lebe noch :)

Hallo ihr Lieben, es tut mir leid, dass hier auf meinem Blog zurzeit nichts los ist. Ich bin sehr viel beschäftigt mit meiner Ausbildung und unternehme viel mit Freunden. Deswegen habe ich meinen Blog etwas vernachlässigt. 
Ich mache am 05. November bis zum 16. November ein Auslandspraktikum in Kroatien und anschließend in Ungarn. Dafür muss ich 3 große Module lösen. Daher bleibt mir wenig Zeit fürs Bloggen. Ich freue mich schon so darauf. Ich musste mir dafür extra neue Business-Kleidung kaufen, weil wir dort in den Unternehmen als "Kleine Geschäftsleute" auftreten sollen^^ Meine ganze Kleidung von den Bewerbungsgesprächen 2011 passt mir natürlich nicht mehr. Abnehmen ist ein teurer Spaß! Ich habe mein Gewicht übrigens gut gehalten und sogar 2 Kilo wieder abgenommen, ohne groß auf meine Ernährung zu achten :) Ich bin jetzt bei 69,9 kg :D endlich steht diese verdammte 6 davor!! ;D
In nächster Zeit wird auf jeden Fall noch was kommen. Aber nimmt es mir nicht übel, wenn ab und zu kleine Pausen dazwischen sind. (:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...